Auch während der Schließzeit der Rixdorfer Grundschule ist die Lernwerkstatt für euch geöffnet!

Die Kinder der Willkommensklasse und die Kinder der Notbetreuung haben gewerkelt, getüftelt, gepfriemelt und Fähigkeiten beim Bauen erlernt. Sie haben sich auf verschiedene Materialien eingelassen, Werkzeuge erprobt, verrückte Ideen umgesetzt und sind dabei zu überraschenden Ergebnissen gelangt.

Unten stellen wir euch zwei Projekte der letzten Wochen vor:

Bauen und Konstruieren

Bauen, Konstruieren und Gestalten sind Grundbedürfnisse von Kindern.

Kinder bauen mit Bauklötzen, Legosteinen, Bechern, Konstruktionsspielen und entwickeln so spielerisch ein einfaches Grundverständnis von physikalisch-technischen Naturgesetzen und Wirkungszusammenhängen.

Aber seht selbst, was in der Lernwerkstatt der Rixi entstanden ist.

Mengen und Muster

Mengen und Muster gehören zu dem Grundverständnis von Mathematik. Beim freien Arbeiten mit gleichem Material in großer Menge zeigen sich typische Handlungsmuster und mathematische Motive.

Mit dem Lichttisch in der Lernwerkstatt lassen sich die bunten Musterplättchen in einer anderen Art und Weise betrachten. So wird das Legen von Figuren aus einer fiktiven Welt zu einem erhellenden Erlebnis.

Beim anschließenden kreativen Bauen eines eigenen Würfelspiels werden feinmotorisches Geschick, Handlungsplanung und Fingerfertigkeit geschult.

„Wir haben gesehen, was wir konstruiert haben! Es war nicht perfekt, aber ich habe das selbst geschafft!“

Unsere Lernwerkstatt –
in Zusammenarbeit mit unserem Partner Fipp e.V.

Padlet der Zürich-Grundschule

Die Lernwerkstatt der Züricher Grundschule hat zur Versüßung des Lockdowns ein Padlet mit spannenden, informativen und lustigen Aufgaben erstellt.
Nun dürfen auch die Kinder der Rixdorfer Grundschule ihre Ergebnisse und Fotos dort teilen. Danke!
Schaut doch mal rein:

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen


Das Schildkröten-Projekt

Die Lernwerkstatt bedankt sich bei allen Kindern, die zuhause der Schildkröte ein gemustertes Gewand gegeben haben!

Euch ist die Aktion mit viel Geduld und Ausdauer mehr als gelungen!

Viele Kinder haben ein Foto ihrer Schildkröte an die Lernwerkstatt gesendet. Eine kleine Auswahl seht ihr hier: