Unser Angebot

Der Unterricht, der Freizeitbereich und die Schulsozialarbeit sind die zentralen Bereiche, die unser Schulleben gestalten. Unterricht und Freizeit wechseln sich ab in einem rhythmisierten Schultag

Der Unterrichtsbereich

Der Unterricht, die zentrale Aufgabe der Schule, wird findet in jahrgangsbezogenen Klassen statt, unterbrochen vom Mittagsband (der Essens- und Freizeitpause) und weiteren Erholungs- und Spielpausen.

Neben den traditionellen Fächern haben wir einige besondere Angebote:

  • Die Lernwerkstatt gibt es seit 2014. Hier lernen die Schüler in einer anregenden Umgebung, geleitet von eigenen Fragen und Experimenten. Ihre Beobachtungen und Erkenntnisse notieren sie in einem Lerntagebuch und präsentieren sie vor der Gruppe. Jede Klasse hat im Schuljahr mindestens eine Woche in der Lernwerkstatt.
  • Die Zweisprachige Erziehung Türkisch – Deutsch (ZwErz)
  • Die Willkommensklassen
  • Die Sprachbildungskurse

Die Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit unterstützt dort, wo es nötig ist, bei der Beratung von Eltern, in vielen Sprachen. Die Ausbildung und Betreuung von Konfliktlotsen gehört seit langem zu ihren Aufgaben. Soziale Trainings und kreative Angebote im „Schülerclub“ ergänzen das Angebot.

⇒ mehr zur Schulsozialarbeit

Der Freizeitbereich

Allgemeines

Ergänzende Förderung und Betreuung“ wird die Arbeit der Erzieherinnen und Erzieher genannt. Sie unterstützen und leiten die Schüler und Schülerinnen bei der Gestaltung ihrer Freizeit. Dort, wo es sich anbietet, beziehen sie ihre Angebote auch auf die Unterrichtsinhalte.

In wöchentlichen Teamstunden planen und koordinieren Lehrer*innen und Erzieher*innen einer Klasse ihre Aktivitäten. Ab der Klassenstufe 4 gibt es auch offene Freizeitangebote.

Montags bietet das Erzieherteam ein reiches Angebot an ⇒ Arbeitsgemeinschaften, ergänzt durch externe Angebote, zum Beispiel  der Musikschule und besondere Angebote von anderen Institutionen und Honorarkräften.

Besondere Angebote:
  • Kopfball
  • Schülerparlament
  • Funktionsräume im offenen Bereich
  • Gruppenräume in den Klassen 1 – 3
Organisatorisches

Die Zeit von 7.30 – 16.00 Uhr ist kostenneutral. Wenn Sie zusätzliche Betreuungszeiten benötigen, können Sie diese über das Bezriksamt vertraglich buchen.

Folgende Module bieten wir an:

  • 6.00 – 7.30 Frühhortmodul
  • 16.00 – 18.00 Späthortmodul
  • Ferienmodule nach Bedarf